Netzneutralität: Apple gegen „bezahlte Überholspuren“

Zum ersten Mal hat der iPhone-Konzern öffentlich zur US-Debatte um Netzneutralität Stellung bezogen: Netzneutralität müsse gesetzlich geschützt werden, damit Breitbandanbieter legitimen Web-Traffic nicht behindern dürfen.

Weiterlesen bei mac & i…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s