Müll trennen – warum und wie?

In unserem Müll schlummern Millionen Tonnen Material, das recycelt und für die Herstellung neuer Produkte genutzt werden könnte. Recycling ist sinnvoll und notwendig, da die natürlichen Ressourcen der Erde begrenzt sind. Nur so können der Verbrauch von Holz, Erdöl und anderen Rohstoffen sowie der CO2-Ausstoß weiter reduziert werden. Recycling funktioniert aber nur dann gut, wenn es sehr viel vorsortiertes Material gibt. Dazu muss bereits im Haushalt getrennt werden. Alles, das im Restmüll landet, wird verbrannt! Wertvolle Rohstoffe gehen somit verloren.

Sortieranlagen können nicht so gut und sauber trennen wie Menschen im Haushalt. Mit einzelnen Fehlwürfen und Störstoffen können die Anlagen umgehen, aber je besser zuhause getrennt wird, umso leichter können die unterschiedlichen Verpackungen in den Anlagen nach Kunststoffarten und Metallen sortiert und danach auch recycelt werden.

Für die Entsorgung der Gelben Tonne und der Wertstofftonne fallen im Gegensatz zur Restmülltonne keine zusätzlichen Gebühren an. Die Entsorgung wurde quasi schon mit der Verpackung „gekauft“ und ist von dir an der Supermarktkasse bezahlt worden. Für jeden Joghurtbecher in deinem Restmüll zahlst du also nochmal, obwohl das Recycling bereits bezahlt ist.

Übrigens: Pro Jahr könnten bis zu fünf Millionen Tonnen Bioabfälle mehr recycelt werden, wenn vor allem Speisereste nicht im Restmüll landeten.

Zum kompletten Artikel auf der Seite des NABU…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.