Blog

Auswärtiges Amt: Notfallvorsorge für Auslandsaufenthalte

Das Konsulargesetz fordert die deutschen Auslandsvertretungen auf, im Interesse der Krisenvorsorge Listen der in ihrem Amtsbezirk ansässigen Deutschen und ihrer Familienangehörigen zu führen. Auf der verlinkten Seite des Auswärtigen Amtes kann man sich online registrieren. Diese Möglichkeit zur Einbeziehung in Maßnahmen der Krisenvorsorge und –reaktion besteht auch für kurzzeitige Auslandsaufenthalte, also für Urlaube oder geschäftliche Aufenthalte. Weiter zum Auswärtigen Amt…

Greenpeace Energy: neues Ökostromprodukt Solarstrom Plus

Braunkohle ist ein Klimakiller: Wir müssen die Verstromung dieses fossilen Energieträgers bis spätestens 2030 vollständig beenden, ansonsten überschreiten wir das CO2 -Budget, das Deutschland nach dem Weltklimaabkommen von Paris noch zusteht. Doch die Bundesregierung drückt sich vor dem Braunkohle-Ausstieg. Deshalb führt Greenpeace Energy jetzt ein neues Ökostromprodukt ein: Solarstrom plus. 1 Cent/kWh werde als Förderbeitrag für den Ausbau von Solaranlagen in Braunkohlerevieren und für politische Arbeit verwendet. Weiterlesen bei Greenpeace Energy…

Bundesregierung: Polizei darf Vorratsdaten künftig bei Einbrüchen abfragen

Es tritt ein, wovor Kritiker der Vorratsdatenspeicherung immer gewarnt haben: Die Bundesregierung will die Liste der Delikte verlängern, bei denen Kommunikations- und Standortdaten abgefragt werden dürfen.
Ermittler sollen künftig auch bei Wohnungseinbrüchen auf die gespeicherten Kommunikations- und Standortdaten von Verdächtigen zurückgreifen können. Weiterlesen bei golem.de

Fragen und Antworten zu Tropenholz

Terrassenböden, Gartenmöbel, Parkett, Türen, Fensterrahmen, Toilettendeckel, Besenstiele, Stilmöbel, Spielzeug (übrigens auch Papier)… Der Vielfalt an tropischen Hölzern im Fachhandel, Baumarkt und Möbelgeschäft ist oft genauso groß wie im Wald selbst. Auf vielen Produkten kleben „Nachhaltigkeitssiegel“. Besonders häufig finden sich die Label FSC und PEFC. Umweltbewusste Kunden blicken kaum noch durch und fragen sich: Kann ich Tropenholz überhaupt guten Gewissens kaufen? Rettet den Regenwald sagt ganz klar: Nein! Denn die angeblich nachhaltige Gewinnung von Tropenholz ist eine Erfindung der Industrie. Weiterlesen bei Rettet den Regenwald…

Transgender: Mit diesen Bildern kämpft ein junger Mann gegen Vorurteile

Eine junge Frau. Blonde Locken, freundliches Lächeln. Daneben ein junger Mann. Kurze Haare, kleines Kinnbärtchen, strahlende Augen. Nur wer bei den beiden Bildern genau hinsieht, erkennt in beiden ein und dieselbe Person. Der 21-jährige Jaimie Wilson hat sich vor zwei Jahren als Transgender geoutet und lässt seitdem die Welt an seinem Prozess teilhaben. Weiterlesen bei bento…

Gleiche Rechte: Wir wollen das volle Programm!

„Dafür arbeitet der LSVD erfolgreich seit vielen Jahren. Wir wollen, dass Lesben, Schwule und Transgender als selbstverständlicher Teil gesellschaftlicher Normalität respektiert und anerkannt werden. Voraussetzung dafür ist volle rechtliche Gleichstellung.
Der LSVD ist präsent in der Öffentlichkeit, den Medien und der Politik. Der LSVD nimmt Stellung und wird angehört, wenn die Belange von Lesben, Schwulen und Transgender berührt sind: von der Bundesregierung, vom Bundestag und vom Bundesverfassungsgericht.
Homophoben Parolen und jeder Form von Diskriminierung geben wir kräftig Kontra. Wir arbeiten eng mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen zusammen, sind Mitglied bei der ILGA und dem Forum Menschenrechte. Der LSVD hat zudem offiziellen Beraterstatus bei den Vereinten Nationen.“ Weiter zum LSVD…